1

Norwegen landestypisches - Sprache

In Norwegen sagt man Du!

Im Folgenden geben wir Ihnen einige Informationen über in Norwegen. Ein offenes DU...das ist jedem von uns bereits von IKEA bestens bekannt. Wie in seinen Nachbarländern Dänemark und Schweden so ist auch die Anrede per Du in Norwegen landestypisch. Hintergrund ist die allgemeine Einstellung und Lebensweise, dass jeder dem anderen gleichgestellt ist. Protziges Gehabe, das präsentieren diverser Statussymbole, kann in Norwegen leicht zu Ablehnung und Distanz führen. 

Elektroautos

Seit wenigen Jahren haben sich Elektroautos enorm etabliert und man sieht sehr viele Elektroautos auf den Straßen. Es wurde in Norwegen ein regelrechter E- Autoboom ausgelöst. Die Autos mit elektrischem Antrieb sind zu erkennen an dem EL auf dem Nummernschild. Steuerfreiheit, Kostenlose Fährüberfahrten und kostenlose Parkplätze verdrängen die Verbrennungsmotoren nach und nach. 

Norwegischer Kaffee

Die Norweger trinken sehr gerne schwarzen Kaffee ohne Zucker. Wenn Sie also einen Norweger zu Besuch haben wird er sich über eine Tasse Kaffee freuen. 

 

Norwegische Sprache: Kurzinfo für den schnellen Leser

Die norwegische Sprache und deren Dialekte haben sich aus dem nordgermanischen und den Sprachen der Nachbarländer Schweden und Dänemark entwickelt. Es besteht eine Vielzahl "hunderte" von Dialekten, welche sich aus historischen Gegebenheiten gebildet haben.

Unwegsames Gelände und abgeschiedene Täler trugen dazu bei, dass sprachlich jede Siedlung ihen eigenen Dialekt entwickelte.

In Norwegen werden 3 Sprachen gesprochen, die sich im Wortlaut und Dialekt unterscheiden:

Bokmål, vergleichbar mit hochdeutsch bzw. Buchsprache, spricht man im Landesinneren bis zur Küste,
Nynorsk, Dialekt, spricht man eher an der Westküste, Fjordnorwegen,
Sami, spricht man von Mittelnorwegen bis Nordnorwegen über Nordschweden, Nordfinnland und zur Halbinsel Koala in Nordwestrussland.

Dem deutschen Norwegen-Urlauber werden einige Worte und deren Bedeutung sehr bekannt vorkommen, egal ob Bokmål oder Nynorsk gesprochen wird.

Möchte man als Urlauber jedoch eintauchen in ein faszinierendes Land, ursprüngliches erfahren und sich den dortigen Lebensweisen und Sitten annähern, wird man merken mit wie viel Freude und Spaß man Worte während des Urlaubs erfassen und
in Gesprächen mit einbauen kann.

Viel Vergnügen dabei!

Übrigens!  Mit englisch kommen Sie überall durch, viele Norweger verstehen auch Deutsch!

Sie möchten sich unsere Ferienhäuser anschauen, dann klicken Sie hier: Zu unseren Ferienhäusern!

Beispiele für Übersetzungen vom Norwegischen ins Deutsche:

Hei = Hallo

Hytte = Ferienhaus
Hytter = Ferienhäuser
Fjordhytte = Ferienhaus am Fjord
Fjordhytter = Ferienhäuser am Fjord
Campingplass = Campingplatz
Ledig = frei

Lufthavn = Flugplatz
Fly = Flugzeug

Matvarer = Lebensmittel
Brød = Brot
Smør = Butter
Syltetøy = Marmelade
Mjølk = Milch
Kaffe = Kaffee
Sukker = Zucker
Kjeks = Keks
Fisk = Fisch
Kjøtt = Fleisch
Svinekjøtt = Schweinefleisch
fersk = frisch

Fjell = Berg, Gebirge oder ein Stein.

Info zu Hytte! Die Norweger sagen Hytte wenn sie von ihrem Ferienhaus sprechen. Hytter sind modern eingerichtete Luxus Ferienhäuser mit Panoramablick auf das Meer, den Fjord, die Schären oder die Berge. Der Begriff Hytte hat absolut nichts zu tun mit einer Hütte in Deutschland.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne!

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.