1

Personalausweis/Reisepass:
Für EU-Bürger ist für die Einreise nach Norwegen ein gültiger Personalausweis oder ein Reisepass erforderlich. Für Kinder unter 16 Jahren wird ein eigener Kinderausweis mit Lichtbild benötigt. Wir weisen darauf hin, dass abgelaufene Personalausweise eine Bearbeitungsdauer für die Verlängerung von 3 bis 6 Wochen haben, manchmal auch länger.

Gesundheit:
Für die Einreise nach Norwegen sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben. Im Zweifel sprechen Sie Ihren Arzt an. Wir empfehlen, eine Auslands-Krankenversicherung mit Rückholversicherung abzuschließen.
 
Zoll:
Norwegische Zollvorschriften sind sehr streng, kleine Überschreitungen derer werden streng geahndet und werden in der Regel dem Fahrer des Fahrzeugs angelastet. Für die Einhaltung der Zollbestimmungen ist der Mieter unserer Ferienobjekte selbst verantwortlich. Der Mieter/Fahrer muss sich über die Einfuhrbestimmungen z.B. von Lebensmitteln, Alkohol, Haustieren usw. selbst informieren. Bei Ausreise ist zu beachten, dass Sie sich u.a. an die maximalen Ausfuhrquoten von Fisch halten.

Mehr Informationen finden Sie unter www.toll.no, und
http://www.auswaertiges-amt.de
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/NorwegenSicherheit.html?nn=332704?nnm=332704

Devisen:
Für die Einhaltung der Devisenvorschriften sind Sie selbst verantwortlich. Zahlungsmittel in Norwegen ist die Norwegische Krone.

Nehmen Sie genügend Norwegische Kronen mit, denn der Wechsel von EUR in NOK wird von den meisten Banken in Norwegen nicht mehr angeboten. Die wenigen Banken die diesen Service noch anbieten verlangen sehr hohe Gebühren. Sie können ggf. auch mit Ihrer Kreditkarte und EC-Karte bezahlen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.